synchrone produktion

Kanban Consult GmbH

Porsche bei J. D. Power zum ersten Mal vor Lexus


Was man schon fast nicht mehr für möglich gehalten hat: Seit Bestehen der Marke wurde Lexus in 2006 zum ersten Mal von Platz eins der amerikanischen Qualitätsrangliste verdrängt. Bei einer Befragung von mehr als 60.000 Autokäufern landete Porsche in der Kategorie der sportlichen Luxusfahrzeuge mit dem Cayman ganz vorne und mit dem Boxster auf Platz drei.

In der Markenwertung folgt Hyundai auf Platz.drei. Toyota kommt auf Platz vier und Jaguar auf den fünften Rang. Dagegen schnitten Audi (18.), Mercedes-Benz (25.), BMW (27.) und Mini (30.) unterdurchschnittlich ab. Volkswagen kam unter den 37 untersuchten Automarken nur auf den 34. Platz. Die beiden letzten Ränge belegten Isuzu und Land Rover. DaimlerChrysler landet mit seiner US-Marke Chrysler auf Platz elf.

Bei den großen Luxuslimousinen lag der Lexus LS 430 vor dem Audi A8 und der BMW-7er-Serie. Insgesamt belegten Lexus und Toyota in den 19 Kategorien elf mal den ersten Platz.

Die Porsche-Erfolgsstory geht also weiter: 13 Jahre nach Einführung der japanischen Produktionsstrategie hat Porsche den Meister nun auch in Sachen Qualität überholt. Nun gilt auch für Porsche: Nichts ist unmöglich!


zurück