Kanban Consult GmbH

Verschwendung

Synchrone Produktion

Bei synchroner Produktion arbeitet die Hauptlinie, in der Regel die Endmontage, im Kundentakt und zieht die benötigten Zwischenprodukte aus der Vorfertigung.

Die Vorfertigung produziert exakt das nach, was aktuell in der Hauptlinie verbraucht wurde. Das Ergebnis sind minimale Umlaufbestände und minimale Durchlaufzeiten zwischen Produktionsstart und Fertigstellung in der Hauptlinie.


Asynchrone Produktion

Kanban mit 2-Behälter-Prinzip